Das sprühfähige Schmiermittel LGL

 

LGL ist ein sprühfähiges Schmiermittel, das für die Schmierung von Vorformen und Fertigformen in der Hohlglasindustrie bestens geeignet ist. Für den sprühbaren Auftrag optimiert, ist es möglich sehr dünne und definierte Schichten auf der Form zu erzeugen. Es wird empfohlen, LGL mit dem BlankRobot-System von XPAR Vision anzuwenden. Die Wirkstoffe, die aus unter anderem aus aluminiumhaltigen Komponenten bestehen, schützen die   Formen und sorgen für eine langlebige Schicht. Das Veredeln der Glasoberfläche mit Aluminium sorgt zusätzlich für eine höhere Bruchfestigkeit des hergestellten Glases. Angeboten wird es für alle Arten der Behälterglasproduktion (Blas-Blas-, Press-Blas- sowie NNPB-Prozess).

 

LGL hat folgende Vorteile:

  •     Sprühfähige und damit definierter Auftrag des Schmiermittels
  •     Geringerer Schmierstoffverbrauch im Vergleich zu anderen Produkten
  •     Sehr lang anhaltende Wirkung, verlängerte Schmierzyklen bis zu 3 Stunden

 

 

  •     Aluminiumhaltige Wirkstoffe schützen Formen und erhöhen die Bruchfestigkeit des hergestellten
        Glases
  •     Keine Glasverschmutzung bei sachgemäßer Anwendung auf Formen
  •     Kein Einfluss auf die Farbe oder Tönung des Glases
  •     Hervorragende Lade- und Entladeeigenschaften
  •     Saubere Formen und saubere Geräte
  •     Weniger Rückstände in den Formen und eine sauberere Maschinenumgebung, wodurch
        Wartungskosten, Werkzeugwechsel und Bedienereingriffe reduziert werden

 

Download: Technisches Datenblatt.pdf

Download: Sicherheitsdatenblatt.pdf